Termine

Sep
6
Fr
Das Bildnis des Dorian Gray @ Societaetstheater
Sep 6 um 20:00 – 22:00
Das Bildnis des Dorian Gray @ Societaetstheater | Dresden | Sachsen | Deutschland

DAS BILDNIS DES DORIAN GRAY

(Oscar Wilde)

„Wenn nur ich für immer jung bliebe und das Bild altern würde! Ich würde meine Seele dafür geben!“ Oscar Wildes einziger Roman erschien 1890 und provozierte bei seiner Veröffentlichung einen Skandal. Umso schneller verbreitete sich der Stoff in den Folgejahren auf Theaterbühnen und im Film. Der erwünschte Publikumserfolg blieb nicht aus. Heute gehört der Stoff zum festen Kanon der Weltliteratur und fasziniert durch seine stete Aktualität.
Ein märchenhaft anmutender Trick lässt Dorian Gray, in die widersprüchlichsten Facetten seiner Persönlichkeit zwischen Liebe und Grauen spurenlos hineingeraten. Egal, was ihm widerfährt, sein Spiegelbild bleibt makellos schön und jugendlich rein. Doch der Mensch dahinter kommt zunehmend ins Strudeln. Lord Henry erinnert sich…
Ein Theaterabend im Wechselspiel unzähliger Perspektiven über das Leben im Schein und über den Schein in unserem Leben. Ein Gedankenspiel auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage: was ist es, das uns antreibt, nach Vollkommenheit und ewiger Jugend zu streben?

»Jetzt, da ich das echte Leben kennengelernt habe, kommt mir die Bühne falsch vor.«
»Da Du mich nun auf der Bühne nicht mehr faszinierst, interessierst Du mich auch im Leben nicht mehr.«

Spieldauer: ca. 110 Min (mit Pause)

Sep
7
Sa
Das Bildnis des Dorian Gray @ Societaetstheater
Sep 7 um 20:00 – 22:00
Das Bildnis des Dorian Gray @ Societaetstheater | Dresden | Sachsen | Deutschland

DAS BILDNIS DES DORIAN GRAY

(Oscar Wilde)

„Wenn nur ich für immer jung bliebe und das Bild altern würde! Ich würde meine Seele dafür geben!“ Oscar Wildes einziger Roman erschien 1890 und provozierte bei seiner Veröffentlichung einen Skandal. Umso schneller verbreitete sich der Stoff in den Folgejahren auf Theaterbühnen und im Film. Der erwünschte Publikumserfolg blieb nicht aus. Heute gehört der Stoff zum festen Kanon der Weltliteratur und fasziniert durch seine stete Aktualität.
Ein märchenhaft anmutender Trick lässt Dorian Gray, in die widersprüchlichsten Facetten seiner Persönlichkeit zwischen Liebe und Grauen spurenlos hineingeraten. Egal, was ihm widerfährt, sein Spiegelbild bleibt makellos schön und jugendlich rein. Doch der Mensch dahinter kommt zunehmend ins Strudeln. Lord Henry erinnert sich…
Ein Theaterabend im Wechselspiel unzähliger Perspektiven über das Leben im Schein und über den Schein in unserem Leben. Ein Gedankenspiel auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage: was ist es, das uns antreibt, nach Vollkommenheit und ewiger Jugend zu streben?

»Jetzt, da ich das echte Leben kennengelernt habe, kommt mir die Bühne falsch vor.«
»Da Du mich nun auf der Bühne nicht mehr faszinierst, interessierst Du mich auch im Leben nicht mehr.«

Spieldauer: ca. 110 Min (mit Pause)

Sep
10
Di
FISCH ZU VIERT @ Theaterkahn Dresdner Brettl
Sep 10 um 20:00 – 22:00
FISCH ZU VIERT @ Theaterkahn Dresdner Brettl | Dresden | Sachsen | Deutschland

Komödie von Wolfgang Kohlhaase, Mitautorin: Rita Zimmer
Kooperation der Landesbühnen Sachsen mit dem Theaterkahn Dresden

In einer Stunde Goethes Werk erleben? Dieses Experiment wagt Thilo Schlüßler und verwandelt den Schulstoff in eine spannende und kurzweilige Inszenierung. Dabei werden die SchülerInnen in die Aufführung eingebunden. Nebenbei bekommen sie eine Menge Wissen und erlangen so Verständnis für die Vorgänge in Goethes Faust.

Sep
11
Mi
FISCH ZU VIERT @ Theaterkahn Dresdner Brettl
Sep 11 um 20:00 – 22:00
FISCH ZU VIERT @ Theaterkahn Dresdner Brettl | Dresden | Sachsen | Deutschland

Komödie von Wolfgang Kohlhaase, Mitautorin: Rita Zimmer
Kooperation der Landesbühnen Sachsen mit dem Theaterkahn Dresden

In einer Stunde Goethes Werk erleben? Dieses Experiment wagt Thilo Schlüßler und verwandelt den Schulstoff in eine spannende und kurzweilige Inszenierung. Dabei werden die SchülerInnen in die Aufführung eingebunden. Nebenbei bekommen sie eine Menge Wissen und erlangen so Verständnis für die Vorgänge in Goethes Faust.

Sep
13
Fr
WIE DADA NACH DRESDEN KAM @ Societaetstheater Dresden
Sep 13 um 20:00 – 22:00
WIE DADA NACH DRESDEN KAM @ Societaetstheater Dresden | Dresden | Sachsen | Deutschland

100 Jahre Revolte gegen Kunst und Gesellschaft

Es ist bekannt, dass man in Dresden neuen Kunstströmungen immer schon eher reserviert gegenüberstand. Umso ungewöhnlicher ist es, dass der Dadaismus gerade an diesem Ort Fuß fassen konnte, nur drei Jahre, nachdem er 1916 in Zürich von einer Handvoll KünstlerInnen begründet wurde. Jener dreijährigen Liaison unserer Stadt mit einer alle bürgerlichen Werte ablehnenden Kunstform ist dieser Abend gewidmet.

Musik: Dresdner Sinfoniker (Ltg.: Markus Rindt) unter Verwendung von Werken von Erwin Schulhoff | Performer: Tobias Herzz Hallbauer, Sabine Köhler, Heiki Ikkola, Tom Quaas, Shahab Anousha | Tanz: Yamile Navarro

Sep
14
Sa
WIE DADA NACH DRESDEN KAM @ Societaetstheater Dresden
Sep 14 um 20:00 – 22:00
WIE DADA NACH DRESDEN KAM @ Societaetstheater Dresden | Dresden | Sachsen | Deutschland

100 Jahre Revolte gegen Kunst und Gesellschaft

Es ist bekannt, dass man in Dresden neuen Kunstströmungen immer schon eher reserviert gegenüberstand. Umso ungewöhnlicher ist es, dass der Dadaismus gerade an diesem Ort Fuß fassen konnte, nur drei Jahre, nachdem er 1916 in Zürich von einer Handvoll KünstlerInnen begründet wurde. Jener dreijährigen Liaison unserer Stadt mit einer alle bürgerlichen Werte ablehnenden Kunstform ist dieser Abend gewidmet.

Musik: Dresdner Sinfoniker (Ltg.: Markus Rindt) unter Verwendung von Werken von Erwin Schulhoff | Performer: Tobias Herzz Hallbauer, Sabine Köhler, Heiki Ikkola, Tom Quaas, Shahab Anousha | Tanz: Yamile Navarro

Sep
27
Fr
Der Steppenwolf @ Societaetstheater Dresden
Sep 27 um 20:00 – 22:00
Der Steppenwolf @ Societaetstheater Dresden | Dresden | Sachsen | Deutschland

Hermann Hesse beschäftigte sich zeitlebens mit tiefen existenziellen Fragen des Menschenlebens. In seinem autobiografi sch anmutenden Werk »Der Steppenwolf« stellt er die Hauptperson Harry Haller in den Konfl ikt zwischen Anpassung an ein enges bürgerliches Leben und dem Ausbruch in eine unangepasste Freiheit. Haller wird zum Außenseiter, zum Intellektuellen, der sich ins Abseits seiner Zeit denkt und schreibt. Der Steppenwolf führt eine Existenz am Rande des Abgrunds…

Sep
28
Sa
Der Steppenwolf @ Societaetstheater Dresden
Sep 28 um 20:00 – 22:00
Der Steppenwolf @ Societaetstheater Dresden | Dresden | Sachsen | Deutschland

Hermann Hesse beschäftigte sich zeitlebens mit tiefen existenziellen Fragen des Menschenlebens. In seinem autobiografi sch anmutenden Werk »Der Steppenwolf« stellt er die Hauptperson Harry Haller in den Konfl ikt zwischen Anpassung an ein enges bürgerliches Leben und dem Ausbruch in eine unangepasste Freiheit. Haller wird zum Außenseiter, zum Intellektuellen, der sich ins Abseits seiner Zeit denkt und schreibt. Der Steppenwolf führt eine Existenz am Rande des Abgrunds…

Okt
25
Fr
Komm Süsser Tod – Herbststurm @ Schloss Scharfenberg
Okt 25 um 19:00 – 21:00
Komm Süsser Tod - Herbststurm @ Schloss Scharfenberg | Klipphausen | Sachsen | Deutschland

Ist der Tod ein Schlüssel zum Leben, oder der Schlag der alles fällt? Ist er grausam oder sanft, zerstörerisch oder erlösend? Diese Fragen beschäftigen den Menschen seit er denken kann und waren immer auch verbunden mit der Frage nach dem Sinn unseres Daseins. Mensch und Tod ist das große allgegenwärtige Thema für Philosophen, Dichter, Maler und Komponisten. Schloss Scharfenberg, dieser Ort von selten zurückhaltender Schönheit, wird selbst Teil der Inszenierung werden und den Gedanken und Klängen Raum geben. Durch leuchtende Gärten, Salons und tiefe Gewölbe werden Schauspieler, Musiker und Zuschauer auf einer Gratwanderung zwischen Lebenslust und Todessehnsucht, Dichtung und Musik durch die Jahrhunderte folgen.

Da ein Teil des Abends im Freien stattfindet, empfehlen wir wetterfeste Kleidung.

Es spielen und musizieren:
Anna Böhm | Cordula Hanns | Annette Jahns
Karolina Petrova | Thomas Förster
Tom Quaas | Bertram Quosdorf

Chor:
Beatrice Baumgärtel | Carry Bendin | Ann-Kristin Böhme
Ursula Karpf | Helga Läßig | Caren Pfeil
Bettina Seiler | Frank Frenzel | Hanno Günz
Reinhard Pontius | Thomas Kurth | Tobias Schumann

Musik:
Paul Hoorn

Buch und Regie:
Thomas Förster

Okt
26
Sa
Komm Süsser Tod – Herbststurm @ Schloss Scharfenberg
Okt 26 um 19:00 – 21:00
Komm Süsser Tod - Herbststurm @ Schloss Scharfenberg | Klipphausen | Sachsen | Deutschland

Ist der Tod ein Schlüssel zum Leben, oder der Schlag der alles fällt? Ist er grausam oder sanft, zerstörerisch oder erlösend? Diese Fragen beschäftigen den Menschen seit er denken kann und waren immer auch verbunden mit der Frage nach dem Sinn unseres Daseins. Mensch und Tod ist das große allgegenwärtige Thema für Philosophen, Dichter, Maler und Komponisten. Schloss Scharfenberg, dieser Ort von selten zurückhaltender Schönheit, wird selbst Teil der Inszenierung werden und den Gedanken und Klängen Raum geben. Durch leuchtende Gärten, Salons und tiefe Gewölbe werden Schauspieler, Musiker und Zuschauer auf einer Gratwanderung zwischen Lebenslust und Todessehnsucht, Dichtung und Musik durch die Jahrhunderte folgen.

Da ein Teil des Abends im Freien stattfindet, empfehlen wir wetterfeste Kleidung.

Es spielen und musizieren:
Anna Böhm | Cordula Hanns | Annette Jahns
Karolina Petrova | Thomas Förster
Tom Quaas | Bertram Quosdorf

Chor:
Beatrice Baumgärtel | Carry Bendin | Ann-Kristin Böhme
Ursula Karpf | Helga Läßig | Caren Pfeil
Bettina Seiler | Frank Frenzel | Hanno Günz
Reinhard Pontius | Thomas Kurth | Tobias Schumann

Musik:
Paul Hoorn

Buch und Regie:
Thomas Förster